Gröden Seiseralm

Reinstes Weiß und tiefstes Himmelblau

Wintersport Highlights mit traumhaften Panorama

Im Skigebiet Gröden – Seiseralm können Sie sich auf bestens präparierte Pisten freuen. 83 Aufstiegsanlagen und 175 km Abfahrten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Geübte Skifahrer dürfen sich auf tolle schwarze Skipisten wagen, während Familien mit Ihren Kindern auf den einfachen und mittelschweren Pisten perfekte Verhältnisse vorfinden.
Dies überzeugt auch den internationalen Wintersport. Denn auch der Skiweltcup Gröden veranstaltet jedes Jahr das spektakuläre Abfahrtsrennen auf der Saslong und den Super-G der Herren.

Kehren Sie ein in die urigen Skihütten der Seiser Alm und des Grödnertales und erleben Sie echte Südtiroler Gastfreundlichkeit.


Fun-Möglichkeiten für Snowboarder

Lange Schleifen über die Pisten ziehen, Sprünge setzen, Schnee aufstauben lassen. Die Dolomitengipfel vor der Nase. Das weiße Band unter den Boards. Lachen und Späße machen. In der Crew das Leben genießen. Snowboarden in den Dolomiten heißt, die Berge neu definieren, heißt Pistenerlebnisse in neuer Dimension erfahren.
Im Skigebiet Gröden / Seiser Alm überraschen folgende Highlights:

  • Boarder Cross am Sellajoch (Sessellift Grohmann-Cavazes)
  • Boarder Cross Piste im Gebiet Comici/Piz Sella (ab Mitte Jänner)
  • Natürliche Halfpipe am Skilift Sotsaslong
  • Halfpipe auf der Seiser Alm (Sessellift Laurin)
  • Funpark für Kinder auf der Seiser Alm (Sessellift Euro)