Reich an Genüssen

Herzhaft, variantenreich und verführerisch

So variantenreich wie das Land präsentiert sich auch die Gourmet-Küche im Gourmethotel Savoy. Ein Reich an Genüssen, herzhaften Leckerbissen, feinen Gaumenschmeichlern und süßen Verlockungen gezaubert von den Bodenschätzen, die uns Mutter Natur schenkt. Das 5-Gänge Savoy Gourmet-Dinner bietet eine große à la carte Auswahl und eine Vielzahl an fitness- und gesundheitsorientierten Gerichten. Die reichhaltigen Salat- und Vorspeisenbuffets mit würzigen Carpacci, feinen Fischantipasti, rund 20 verschiedenen Salaten mit erlesener Olivenölauswahl und die Käseecke laden zu genussvollen Abenden ein.

Besondere Gaumenfreuden

Genießen Sie die kreative Küche unseres Gourmet Chefkochs

Die kreative Küche unseres Gourmet Chefkochs Freddy Nagler lädt täglich zu neuen kulinarischen Reisen ein. Im Gourmet Hotel Savoy gibt es kein Rotationsmenü, sondern jeden Abend eine neue, mit köstlichen Vitaminen bereicherte Menüfolge. Glutamine und Geschmacksverstärker sind in unserer Küche tabu. Vielmehr integrieren wir frische Kräuter, geschmackvolle lokale Produkte, unsere hausgemachten Nudelspeisen, das selbst gebackene Brot aus Bio-Vollkornmehl und lokale Produkte. Dazu servieren wir den passenden Wein aus dem Savoy Weinkeller (450 Etiketten). Gut in den Tag starten Sie bei uns mit einem vitaminreichen Frühstücksbuffet. Morgens empfängt Sie der Duft von selbstgebackenem Bio-Vollkorn-Brot, verschiedener italienischer Brioches und köstlicher Torten. Frische Säfte, Vitalecke, Teebar und viele frisch zubereitete Frühstücksspezialitäten bringen Energie für den Tag. Sechs verschiedene Müslisorten, kräftigende Trockenfrüchte, verschiedene Nüsse sowie frisches Obst und Fruchtsalat bilden eine gute Basis für einen aktiven Tag in der wunderbaren Natur von Gröden. Feine Käse- und Wurstspezialitäten aus der Region, Lachs, Mozzarella und Tomaten sowie verschiedene Eierspeisen runden das Frühstücksbuffet ab. Gerne gehen wir auf individuelle Bedürfnisse und Wünsche wie lactoseintolerante, sowie glutenfreie Gerichte ein.

Chefkoch Freddy Nagler

Eine Zauberformel mit sechs Buchstaben

Der Mann ist ständig auf der Suche. Wenn Freddy Nagler frei hat oder Urlaub, dann bildet er sich weiter. Kürzlich beispielsweise beim jüngsten 3 Sterne Koch Europas: Andreas Caminada in der Schweiz. Die Philosophie von Andreas Caminadas Kochhandwerk ist einfach und verständlich: «Das Essen soll eine Sinnesreise sein, die einen bleibenden Eindruck hinterlässt». So wie Andreas Caminada arbeitet auch Chefkoch Freddy Nagler gern mit einfachen, allgemein bekannten Produkten, die aber so spannend und differenziert eingesetzt werden, dass man nie den Eindruck hat, hier fehle etwas. In seiner Freizeit streift Nagler mit Vorliebe und mit großem Interesse über Märkte, Stände mit Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch finden besondere Beachtung. Bei der Suche geht es um Qualität. So gesehen ist Freddy Nagler im Gourmet Hotel Savoy in Wolkenstein genau am richtigen Ort. Denn dort hat die Zauberformel sechs Buchstaben: F-R-I-S-C-H. Für uns ist das oberste Gebot in der Küche die Frische der Produkte, die verwendet werden.